Spielwiese Podcast #22

Das hat gar nicht mal so lange gedauert: Spielwiese Podcast (SWP) Folge #22 ist online und behandelt die aktuellen Pläne von Nintendo, Sony und Microsoft. Das Thema ist derzeit dank PSVR, PS4 Neo und dem kürzlich angekündigten XBox One Scorpio-Modell brandaktuell (wobei im Moment der Aufnahme Scorpio noch nicht angekündigt gewesen ist -- wir hatten rein spekuliert).

Ich zitiere mal aus dem Orignial-Text des Podcasts:
Wer die Gerüchteküche ein wenig verfolgt, stellt fest: Da brodelt es unter der Oberfläche. Sony prescht offenbar mit einer stark verbesserten PS4 (Neo) und PSVR mutig vor, Nintendo versucht in mit Projekt NX verlorenen Boden gut zu machen und Microsoft führt PC und XBOX via Windows 10 immer weiter zusammen.

SWP #22: Sony, MS, Nintendo, wo geht’s hin

Viel Spaß!

3 responses to "SWP #22: Sony, MS, Nintendo, wo geht’s hin"

  1. Ich freue mich auf die neue Nintendo-Konsole – insbesondere wegen der Ankündigung, dass die Konsole schwerpunktmäßig auf gemeinsames Spielen ausgelegt sei. Ich will zusammen mit meinen Kindern Super Mario spielen – Retro Gamer's paradise. ;-)

  2. Was denken Sie über virtuelle datenräume?

  3. Bei Nintendo darf man nicht vergessen, dass das der einzige Anbieter ist, den man relativ bedenkenlos auf seine Kinder loslassen kann. Ich weiß das durchaus zu schätzen, dass es für Nintendokonsolen und Handhelds so viel gut gemachtes und kindertaugliches gibt.

    Gruß,
    Zille