Age of Conan

Viel Verwirrung und wenig Klarheit herrscht über die vor einigen Tagen angekündigte Open Beta zu Age of Conan. Dabei könnte alles so einfach sein, denn im Regelfall bedeutet Open Beta soviel wie "Die Closed Beta-Schranken sind gefallen, jeder kann mitmachen". Auch gelten Open Betas geheimhin als Stresstest und Werbeaktionen, so dass es Sinn macht, möglichst viele Teilnehmer zum finalen Betatest einzuladen.

Nicht so bei Age of Conan. Hier ist die Open Beta bereits von vornherein auf 50 000 Teilnehmer begrenzt; dass jeder Open Beta-Anmelder einen entsprechenden Key bekommt, ist unter diesen Voraussetzungen unwahrscheinlich.

50 000 Age of Conan Zugänge bei Fileplanet

Außer natürlich, die Keys wären nicht kostenlos erhältlich. Dann setzt ein Aussiebungsmechanismus ein, der nur diejenigen im Filter läßt, die willens genug sind, für eine unfertige, zeitlich und featuretechnich eingeschränkte Version Geld zu bezahlen. Und genau das passiert nun bei Age of Conan: Die Version wird mit 50 000 Keys bei Fileplanet gehostet; wer Beta-Zugang möchte, muss demnach Fileplanet-Member sein. Die Crux: Keiner weiß so genau, was das bedeutet. So wird spekuliert, dass es reichen könnte, sich einen kostenlosen Fileplanet-Account zu holen, andere hingegen reden von einer jährlichen Fullmemberschaft, die auf gut US$ 60.00 kommen würde.

Fest steht folgendes:

a) Fehleinschätzung: Die Fileplanet-Webseite zur Beta-Anmeldung gibt euch die Möglichkeit, eine E-mail-Adresse zu hinterlegen. Wer nun auf die Idee kommt, dass man durch diesen Prozess bereits an der Beta-Auslosung teilnimmt, irrt gewaltig: Wer genau liest, stellt fest, dass es sich hierbei nur um eine Notification handelt, sprich: Man wird benachrichtigt, sobald es mit der eigentlichen Beta-Anmeldung losgeht. Zitat: Register for Instant Notification of the upcoming Age of Conan beta on FilePlanet

b) Der sichere Weg: Es ist ein Membershipment notwendig, um an der Beta teilzunehmen. Gehen wir mal davon aus, dass es sich hierbei um die kostenpflichtige Variante handelt, würde schon die ganz normale Core-Mitgliedschaft ausreichen (Achtung: Neues zur Preisgestaltung, siehe Update vom 26.04. am Ende des Berichts).

Denn immerhin heißt es im Original-Ton: You must be a FilePlanet Subscriber / Founders’ Club member in order to sign-up for the Beta.

Diese Subscription beläuft sich auf ein Quartal im Werte von US$ 15,95. Das sind umgerechnet 10 Euro - was sich nun gar nicht mehr so teuer anhört, zumindest wenn man echter Age of Conan-Mitfieberer ist und sich im Vergleich anschaut, was ein World of Warcraft Beta-Key wert war.

c) Risikobehaftet: Wer geizig ist oder gerne ein Risko eingeht, kann alternativ auch zu einem kostenlosen Fileplanet Account greifen. Ob es damit klappt, ist derzeit allerdings nicht geklärt und wird in den Foren noch heftig diskutiert.

Als sicher gilt zumindest, dass jene Registrierten zuerst bedient werden, die bezahlt haben. Der verbleibende Rest, sollte es denn noch Beta-Keys geben, wird erst danach bedacht.

Über den Betaablauf sind übrigens schon einige Fakten bekannt. So wird die Höchststufe für Charaktere bei Level 13 liegen -- und damit weit unter den Levelcap der Closed Beta-User. Dadurch stellt sich die Frage, ob sich für die Open Beta überhaupt ein größerer Aufwand lohnt. Für einen kleinen Einblick reicht das Anspielen verschiedener Charaktere sicherlich, doch über den eigentlichen Content, Bugs und Plotstopper wird man indes nur wenig erfahren, da der Spieler mit Sicherheit durch Gebiete gelotst wird, die von Funcom fehlerfrei designt wurden.

Auch zeitlich wird die öffentliche Beta nicht sehr ausschweifend sein: Gesetzt des Falles, dass sie wirklich am 1. Mai beginnt, dürften kaum mehr als 20 Spieltage drin sein -- denn spätestens dann starten die offiziellen Server via Early Access.

Update vom 24.04.:

Seit heute werden die ersten Beta-Keys bei Fileplanet ausgeschüttet. Es scheint so, als würde es ab jetzt jeden Tag (bis einschließlich zum 30.04.) ein gewisses Kontingent an Keys geben, die nach dem Prinzip first come, first serve an Fileplanet-Subscriber weitergeleitet werden. Dabei fällt vor allem folgendes zum Thema kostenpflichtiger Account auf:

Fileplanet verweist in seiner FAQ auf die Frage, wie man an der Beta teilnehmen kann, auf diesen Link. Das ist der bereits bekannte Link zum Registrieren eines kostenpflichtigen Fileplanet-Accounts und ist der erste Hinweis darauf, dass es mit einem kostenlosen Account vermutlich nicht klappt.

Das zweite, wahrscheinlich gravierende Indiz hingegen ist, dass auf der selben Seite oben rechts ein "Don't want to join the beta, Register here!"-Button angebracht ist, der einen direkt zum kostenlosen Fileplanet-Account bringt. Daraus kann man eigentlich nur ableiten, dass die kostenlosen Accounts (vorerst) ohne Beta-Key auskommen müssen.

Die Geschwindigkeit, mit denen die Key-Kontingente abgebaut werden, ist übrigens äußerst schnell. Wer einen Key ergattern möchte, sollte das sofort nach Eintreffen der Notification E-mail tun.

Update vom 26.04.:

Zwei interessante Neuigkeiten haben sich ergeben:

a) Beim Kostenfaktor: Der Preis für ein kostenpflichtiges Abo ist etwas billiger, als ursprünglich angenommen. Zwar gibt es unter http://www.fileplanet.com/subscribe/subscribe_tt_aoc2.shtml nach wie vor die drei Abo-Methoden (mit der Core-Variante als billigstes Modell), aber folgendes ist mir bislang entgegangen: Wählt man nämlich den leicht versteckten "No Thanks"-Link in der rechten unteren Ecke, wird man von Fileplanet zu einem "Last Chance"-Angebot weitervermittelt.

Dieses schlägt mit US$ 7,90 für einen Monat zu Buche. Umgerechnet sind das (nachdem Dollar wieder etwas erstarkt ist in den letzten Wochen), rund 5 Euro. Wichtig hierbei: Dieser Tarif ist wirklich nur ein Monatstarif, das heißt, man muss natürlich darauf achten, dass man den Account rechtzeitig wieder kündigt. Und wenn mich jemand nach meiner persönlichen Meinung dazu fragt: Ich finde das etwas windig von Fileplanet, dass der billigste Tarif quasi nur versteckt zu erreichen ist. Aber wie gesagt, sind nur meine 2 cents.

b) Bei der Benachrichtigung: Da die Beta-Keys derzeit derartig schnell weggehen, dass selbst Subscriber kaum in der Lage sind, sich rechtzeitig einen zu sichern, gibt es ein kleines Tool, das euch in Instant Messenger-Art sofort benachrichtig, wenn neue Keys verfügbar werden. Das Tool nennt sich Gamespy Comrade und scheint wohl auch emsig genutzt zu werden. Benutzung ist natürlich auf eigene Gefahr, da ich das Tool bei mir nicht installiert habe.

8 responses to "Age of Conan, Open Beta Anmeldung: Details und Informationen"

  1. Werde mich diesmal aus der Open-Beta raushalten, zur Zeit etwas im Stress, weswegen mir auch der Early-Access nicht wirklich was bringt.

    Ich überleg mir das gerade nur wegen des Kampf-Nashorns als Pet ...

  2. Das ist kein Pet, das wäre dein Reittier ;)

    Heißt das, du spielst jetzt doch AoC? Niceee :)

  3. Naja spielen weis ich noch nicht, aber anschaun werd ichs mir auf jedenfall.

    Und da Open-Beta wegen zeitmangel Flachfällt, werd ich wohl in den Release reinschauen und da machen die 5€, für frühen Zugang, auch nicht Fett auch wenn ich ihn nicht wirklich nutzen kann. Aber so ein Rhino als Reittier, das hat was, ähnlich einer Dampfwalze in Need for Speed *G*

  4. -- Update --

    PreOrder Bestellung ist ging eben raus.

    Wir sehen uns!

  5. Cool und wo hast du bestellt?

  6. Amazon, hast du ja schließlich deutlich genug in deinem Posting beworben.

    Und ich bin doch so beeinflussbar.

  7. Klar, kann ja nur den Weg beschreiben, über den ich selbst Age of Conan bestellt habe - aber Amazon ist eh am billigsten von allen Versendern.

    Aber ich wollte eigentlich auf was anderes raus: Wie kann es sein, dass die Pre Order schon rausschickt wurde bei dir und bei mir noch nicht. Das ist doch eine Gemeinheit :(

  8. Werde AoC Spielen. Und.. Defenitiv mit einem Mmmut reiten!